So funktioniert’s!

Sicher und schnell alarmiert

Mit blaulichtSMS erfolgt die Alarmierung der Einsatzkräfte per Mobiltelefon. blaulichtSMS ist direkt in die Alarm-und Warnzentralen integriert – eingehende Alarme werden somit direkt an das blaulichtSMS-System übergeben und über die hochsichere Infrastruktur ohne Verzögerung an die Einsatzkräfte gesendet.

Da Mobiltelefone bereits fixer Bestandteil des täglichen Lebens und immer mit dabei sind, ist eine Alarmierung über blaulichtSMS extrem wirksam und führt zu maximaler Erreichbarkeit der Einsatzkräfte. Die blaulichtSMS-App kann sogar die Stummschaltung des Smartphones außer Kraft setzen und mit benutzerdefinierten Tönen, Vibration und Blitzlicht die maximale Wahrnehmung sicherstellen. Ist eine Benachrichtigung in dieser Form wegen fehlender Internetverbindung nicht möglich, wird der Alarm zusätzlich per SMS übermittelt.

Sicher und schnell koordiniert

Die Alarmierung beinhaltet den Infotext oder eine Sprachnachricht über den Einsatz. Bei Nennung einer Adresse wird automatisch eine Kartenansicht des Einsatzortes inklusive Hydranten in der Einsatz-Umgebung angezeigt. Jeder Alarmierte kann seine Teilnahme sofort per App oder SMS bestätigen. Diese Rückmeldung wird dann in Echtzeit am blaulichtSMS-Einsatzmonitor am jeweiligen Standort, z.B. im Feuerwehrhaus, aktualisiert. Der Einsatzmonitor zeigt alle relevanten Informationen auf einen Blick, um Einsatzkräfte schnell und effizient zu koordinieren.

Sicher und schnell konfiguriert

Über die Online-Plattform kann jede Einsatzorganisation ihre Teilnehmer, Gruppen und Einstellungen für Alarme selbstständig konfigurieren. Alarmierungen von Warn- und Alarmzentralen können bei Einsatzorganisationen wie Feuerwehren ohne weiteres Zutun über blaulichtSMS an die alarmierenden Teilnehmer weitergeleitet werden. Benachrichtigungen können auch von intern berechtigten Personen aus dem Web-Kundenbereich oder per Mobilgerät an die gewünschten Gruppen gesendet werden.

blaulichtSMS Service

Alarmierung am Mobiltelefon

Unabhängig von Endgerät und Datenverbindung erreichen Alarme die Einsatzteilnehmer zuverlässig per Push-Nachricht oder SMS.

Doppelte Sicherheit am Smartphone

  • Individuelle Toneinstellungen für Alarm- und Infonachrichten
  • Überschreibung des Stummschaltmodus am Smartphone
  • Empfangen von Text-und Sprachnachrichten
  • Fallback-SMS bei Unterbrechung der Datenverbindung sicherern den Erhalt von Alarmen (ohne Mehrkosten)
  • Viele weitere Funktionen wie Einsatz-Chats, Kartenansicht und Navigation zum Einsatzort auf Smartphones

Mehr zur App


Live-Übersicht am Einsatzmonitor

Behalten Sie alle relevanten Informationen zu aktuellen Einsätzen und die Verfügbarkeit der Mannschaft auf Ihren Monitoren in Ihren Gebäuden im Überblick – und das kostenlos.

Auf einen Blick am Monitor

  • Anzeige aller Einsatzdetails
  • Ansicht der alarmierten Gruppen und Teilnehmer
  • Übersicht aller Rückantworten der Alarmteilnehmer per App oder SMS
  • Darstellung des Einsatzortes und umliegende Wasserentnahmestellen via wasserkarte.info
  • Kostenloser Zugangslink für alle Kunden verfügbar
  • Informationsblatt zum Ausdruck hier downloaden

Mehr zum Einsatzmonitor

Selbständige Verwaltung auf der Plattform

Auf der Online-Kundenplattform von blaulichtSMS ist von Anlegen neuen Gruppen bis hin zur Änderung von Telefonnummern und Versenden von Alarmen alles möglich.

Autorisierte Mitglieder Ihrer Organisation können die uneingeschränkte Anzahl an Alarmteilnehmern, -gruppen und -gebern als auch Benachrichtigungen und vieles mehr selbstständig verwalten. Und das jederzeit.

Gerne unterstützt das Team von blaulichtSMS Sie bei der Einrichtung und bei Fragen. Ebenso liegt ein Handbuch bereit, mit dem Sie einen Schritt-für-Schritt Leitfaden zu jeglichen Themenbereichen zur Seite haben.

Einloggen im Kundenbereich

Jetzt mehr erfahren und Testaccount anfordern!

Kostenlos testen